top of page
vitaliy-grin-rpL1K9VrSZM-unsplash.jpg

diving into 2024

come on board

20552C08-AD7D-4F9B-9D3B-C8685B6D687D.PNG

Der Weihnachtswahnsinn
hat ein ende...

fat.jpg

Hallo Hallo Hallöle und einen wunderschönen letzten Tag im Jahr 2023, friends!

 

Aufmerksame Leserleins haben vielleicht gemerkt, dass der November-Blogpost abgeht (i bezweifelt's) und sich gefragt, wann denn endlich das nächste Lesevergnügen kommt (again - i bezweifelt's) – aber:
Das Warten hat endlich ein Ende!

Der Weihnachtswahnsinn ist vorbei, Silvester steht (grad noch) vor der Tür, und mich hat's zurück an die Tastatur gezogen. Gefühlt ist mal wieder alles im Schnelldurchlauf an uns vorbeigerauscht, wer kennt's nicht – gestern haben wir noch Mojitos am Seeufer geschlürft und der Acoustic Night gelauscht, und heute? Tja, heute hab ich mir zwei Paar Socken übergezogen und die Reste vom Eggnog vernichtet. That's reality.

early birds

Grund für die Lücke im Simonsays-hinter-den-Kulissen-Lebenslauf ist ganz einfach die Tatsache, dass es zurzeit nicht sehr viel Neues zu berichten gibt - außer natürlich dem Elefanten im Raum, den Neuigkeiten, die euch allen regelmäßig in gelber Signalfarbe auf Social-Media entgegenleuchten:

 

Hallelujah und ein dreifaches Hurra, das Line-Up für's Fall Back Down 2024 steht! (stehen tut's scho länger, aber jetzt wisst's ihr auch Bescheid)

Außerdem: Der Vorverkauf ist gestartet, das ganze wird in Phasen unterteilt – je earlier the bird, desto besser, soviel dürfte klar sein ;)

 

Aktuelle Infos zum Vorverkauf gibt’s wie gehabt regelmäßig auf Social MediaDie Vorfreude unsererseits ist riesengroß, das könnt ihr euch wahrscheinlich denken :)

Final_Post_00266.png

an der kurzen leine
(Erst die Arbeit, dann... die Arbeit)

Die Organisation für's Fall Back Down hat eigentlich die meiste Zeit in Anspruch genommen. Da war nicht sehr viel Zeit übrig für sonstige Späßchen – die letzten Monate gab's daher weniger Konzertbesuche für uns, dafür umso mehr Arbeit (großes Dankeschön an Simon und Roli an der Stelle, die sich ordentlich ins Zeug gelegt haben!).

Zusätzlich kommen nun auch die Planungen für unseren Kunst- und Handwerksmarkt – SPRING FAIR 2024 – ins Rollen. Auch dazu halten wir euch auf Instagram und Facebook natürlich up to date!

 

Einen kleinen Vereinsausflug gab's am 16.12.2023 zum Festival der Zwerge – wobei nur wenige Köpfchen vertreten waren – der Vor-Weihnachts-Stress war zu viel für uns ;D (und ich bin krankheitsbedingt auch ausgefallen. Yeay!) Außerdem haben sich einige von uns am 29.12.2023 im Fümreif versammelt, um einerseits Hengrenade (die Alltime-Favorites unserer Alex) als auch Raze Your Gods live zu bestaunen. Beides Bands, denen wir schon öfters live lauschen durften – und das wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein.

 

Viel Auslauf haben wir also nicht bekommen in der letzten Zeit...

ABER:

Es kommen wieder andere Zeiten, friends, und dann gibt’s wieder regelmäßige Updates in schriftlicher als auch videographischer Form (wenn ma des so sagt... keine Ahnung). Ihr wisst's, was gemeint ist:

 

There's always a party after hard work – wofür wären wir sonst a Verein ;)

 

Spaß beiseite!

 

Ned wundern, wenn die Blogposts unregelmäßiger kommen als bisher – schließlich sollen darin auch ein paar interessante News zu finden sein, und nicht nur sinnloses Gelaber über dieses und jenes (jaja, i weiß, bisher war's ned sehr viel anders...).

 

Und solange uns die Vorbereitungen so auf Trab halten, läuft das meiste hinter den Kulissen ab.

3...2...1...

So, jetzt aber – nach dem Vorgeplänkel und den nicht ganz so neuen News – zum eigentlichen Grund für mein Comeback an die Tastatur:

 

Ich darf euch im Namen aller Crewmitglieder einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen – und eine perfekte Silvesterparty (an alle diejenigen unter euch, die nicht zuhause bleiben – wie so ziemlich die Mehrheit von uns ;D).

 

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit euch, auf ein Jahr voller Musik, Kunst und Vereinsleben, auf's Fall Back Down sowie natürlich das SPRINGFAIR - und auf alles Weitere, das sich Obmann Simon unter seim Kapperl sonst noch so ausdenkt...

 

Ihr könnt gespannt bleiben!

 

Wir setzen also die Segel und schippern vorwärts in ein neues Jahr...

Schön, euch an Bord zu haben!

Byebye & hello 2024,

Chrisi & the Crew

bottom of page